Rückgabe & Erstattung

Rückgaben und Rückerstattungen

Die Dauer der angebotenen gewerblichen Garantie beträgt 12 Monate. Es besteht keine Garantie für Zubehör, wie Displayschutzfolie, Handyhülle, Kabel, Ladegerät usw.

Für Rücksendungen senden Sie bitte an folgende Adresse:

BoduoGGF, Cannonstraße 4,

71384 Weinstadt, Baden-Württemberg, Deutschland

Rücktrittsrecht

Die in diesem Abschnitt angegebene Widerrufsfrist ist die einzuhaltende Mindestfrist. Das Widerrufsrecht des Kunden beträgt 30 Tage nach Eingang seiner Bestellung, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei einer Bestellung mehrerer Produkte, die getrennt geliefert werden, beginnt die 30-Tage-Frist mit dem Erhalt des letzten dieser Produkte. Der Tag des Erhalts des Produkts zählt nicht auf diese 30-Tage-Frist. Endet die 30-Tage-Frist an einem Samstag, Sonntag, Feiertag oder arbeitsfreien Tag, verlängert sie sich auf den ersten darauffolgenden Werktag.

Im Rahmen der Widerrufsfrist hat der Kunde das Recht, ohne Angabe von Gründen die Rückerstattung aller gezahlten Beträge (einschließlich der Kosten für die Standardlieferung) gegen Rücksendung des Produkts zu verlangen. Wenn der Kunde das Produkt jedoch ohne Angabe von Gründen zurücksenden möchte, muss er die Kosten der Rücksendung tragen. Rückerstattungen und Umtausch werden von GiggleFone innerhalb von 3 Werktagen nach Erhalt des Produkts bearbeitet.

Das Widerrufsrecht besteht nicht zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind;

zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;

Handelt es sich bei dem gelieferten Produkt um ein Smartphone oder ein anderes elektronisches Gerät, das mittels eines Cloud-Dienstes (z. B. „Find my iPhone“ von Apple in iCloud) mit einer bestimmten Person oder einem bestimmten Konto verknüpft ist, erfolgt eine Rücknahme des Produkts nur, wenn das Gerät ist nicht mehr mit einem bestimmten Konto verknüpft. Sollte GiggleFone bei der Überprüfung des Geräts feststellen, dass das Gerät mit einem solchen Konto verknüpft ist, wird es zur Entkopplung an den Kunden zurückgesendet. Andernfalls hat der Kunde den vollen Schadensersatz zu leisten.

Wir verpflichten uns, dem Kunden, der von seinem Widerrufsrecht Gebrauch gemacht hat, den gezahlten Betrag spätestens zwei (2) Werktage nach Erhalt und Prüfung des Produkts zurückzuerstatten.

Versenden der Rechnung

Die der Bestellung entsprechende Rechnung ist grundsätzlich nach Abschluss der Lieferung an den Kunden zu senden und muss alle nach den geltenden Gesetzen und Vorschriften erforderlichen Pflichtinformationen enthalten. Wir versenden die Rechnung über die Kundenservice-Schnittstelle der Plattform oder auf Wunsch des Kunden per E-Mail innerhalb von 24 Arbeitsstunden.

Fragen zu Produktlieferungen

1. Verspätete Lieferung

Im Falle einer verspäteten Lieferung muss der Kunde eindeutig über den neuen Liefertermin informiert und ihm eine alternative Sendungsverfolgungsnummer mitgeteilt werden.

2. Paket nicht beim Kunden angekommen

Sollte ein Paket trotz Zustellungsbestätigung des Spediteurs nicht beim Käufer angekommen sein oder ist ein Paket verloren gegangen, muss eine Untersuchung beim Transportdienstleister eingeleitet werden. Der Kunde muss folgende Belege vorlegen: ehrenwörtliche Erklärung des Kunden, Fotokopie seines Personalausweises (und eventuelle Beschwerde, wenn es sich um Identitätsdiebstahl oder -missbrauch handelt). Sobald wir die für die Einleitung der Untersuchung erforderlichen Unterlagen erhalten haben, veranlassen wir innerhalb von 72 Arbeitsstunden eine vollständige Rückerstattung der Bestellung.

3. Beschädigte Pakete erhalten

Sollte im Falle einer Rücksendung ein vom Kunden oder Verkäufer beschädigtes Produkt eintreffen, muss eine Untersuchung beim Transportdienstleister eingeleitet werden.

Um die Untersuchung im Falle eines an den Kunden gelieferten Produkts durchzuführen, werden wir Beweise vom Käufer einholen, wobei der Kunde das Paket spätestens 72 Stunden nach Lieferung nach Erhalt des Produkts überprüfen und etwaige Nichtkonformitäten melden muss Probleme.

Zu den Beweismitteln gehören:

Foto der Verpackung des Produkts;
Foto des beschädigten Produkts;
Foto des Verpackungsetiketts mit der Sendungsverfolgungsnummer.

Sobald diese Informationen an den Transportdienstleister weitergeleitet wurden, wird die Untersuchung eingeleitet und der Kunde sollte das Produkt dann mit einem von uns bereitgestellten Rücksendeetikett an uns zurücksenden.

Innerhalb von maximal 72 Arbeitsstunden nach Erhalt des Versandnachweises bzw. Erhalt des Produkts beim Kunden haben wir zwei Möglichkeiten:

  1. Senden Sie dem Kunden ein ähnliches Produkt.
  2. Zurückerstatten.

Letzte Aktualisierung: 1. Februar 2024